Angebot

Operationstraining für Fortgeschrittene in der anfordernden Klinik

Der Kurs besteht aus zwei Teilen

1. Theorie: Eigene Erfahrungen in Organisation und Planung
2. Praxis: Operationsassistenz bei ausgewählten Operationen

Das Spektrum der Operationen umfasst alle derzeitigen minimal invasiven Techniken in der Gynäkologie wie:
– Adnex- und/oder Uterusoperationen bei benignen oder malignen Erkrankungen einschließlich der pelvinen Lymphonodektomie
– Sakropexie bei Deszensus und Inkontinenz

Bei Interesse sollte folgender Zeitplan verabredet werden
1. Kontaktaufnahme und Planung des Zeitablaufes.
Abschluss des zeitlich begrenzten Beratervertrages

2. Theoretische Vorbereitung in der Klinik mit Besichtigung des OP; Auswahl und Vorbereitung der Patientinnen nach Indikationen

3. Erstellung des Op.-Planes und Ausführung der Operationen mit verschiedenen Operateuren

4. Kritische Abschlussbesprechung mit Empfehlungen für eine Zertifizierung